Sprachauswahl:
 

Siloanlagen

  Unsere Siloanlagen sind lieferbar in Stahl, Edelstahl oder Aluminium. Die Ausführung richtet sich nach der Größe, dem Produkt und den Kundenvorgaben.
In der Regel sind sie ausgeführt als Silos in zylindrisch-Konischer Ausführung mit 60° Konus, wahlweise mit Standzarge und Tür oder auf 4 Füssen stehend.
Hier sei zu erwähnen, dass eine Standzargenausführung beim Einsatz des Sodimate ® Austrags- und Dosiergerätes nicht erforderlich ist. Eine luftauflockerung oder ein Vibrationsboden sind ebenfalls beim Einsatz des Sodimate ® Austrags- und Dosiergerätes nicht erforderlich.


Unsere Silos sind standardmäßig ausgerüstet mit allem erforderlichen Zubehör wie:

- 1 Steigleiter nach U.V.V.
- 1 Dachrandgeländer nach U.V.V.
- 1 Filter (mit elektro-mechanischer Abreinigung, alternativ  
    pneumatische Filterabreinigung)

- 1 Füllleitung mit pneumatischem Quetschventil,
- 3 Fülstandsmelder für die Min.-, Max.- und Überfüllmeldung   
    (gemäß WHG §19)

- 1 kombinierte Über- unterdruckklappe,
- 1 Mannloch mit Deckel und Sicherheitsrost
- 1 Überdrucksicherung auf dem Silodach montiert
- 1 Siloauslaufflansch  für den Anschluss des Austrags- und              
    Dosiergerätes (DN 200 PN10, bei brückenbildenden Produkten),   
    Alternativ Flansch zum Anschluss eines Spiralförderers (bei gut 
    rieselfähigen Schüttgütern)




Beschickung verschiedener Alu-Silos mittels Spiralförderer
Detail Silodach
kleinerer Silobehälter in Sonderkonstruktion bei der Beladung auf den LKW für den direkten Transport zur Bausetlle