Verwogene Big-Bag Entleerstation mit integriertem Kettenzug 

Das gesamte Gestell steht auf einem Grundrahmen mit 4 Wiegezellen. 

In diesem Fall wird wechselweise in 2 Gebläseförderungen eindosiert.

Als Big-Bag Austragshilfe ist die mit einem Rüttelmotor versehene Big-Bag Auffangwanne auf 4 Gummipuffern im Gestell montiert. Die Ansteuerung des Rüttelmotors erfolgt über einen Leermelder im unteren Produktnachbehälter.

Im Produktnachbehälter befindet sich auch ein Klumpenbrecher. 

Big-Bag Entleerstation für rieselfähiges  PE-Pulver

Es wird entweder selbst gemahlenes Pulver aus einer kundenseitig beigestellten Prallscheibenmühle oder zugekauftes PE-Pulver aus Big-Bags in 2 in der Nebenhalle stehende Puffersilos gefördert – Dies erfolgt mittels flexiblen Spiralförderern. 

Der volle Big-Bag wird mittels Gabelstapler in das Gestell eingehängt.

Das Obergestell besteht aus einem Rohr-in-Rohr-System mit Federn, welches als Straffvorrichtung zum Spannen des Big-Bags dient. Durch Leerwerden, bzw. Leichterwerden, wird das Big-Bag-Aufnahmekreuz durch den Federdruck angehoben und strafft somit den Big-Bag an den 4 Ecken. 

8 Big-Bag Entleerstationen 

Mit integrierten Kettenzügen zum Einhängen der vollen Big-Bag’s.

Komplett in Edelstahl.

Begehbare Podeste zum Öffnen der Big-Bag Auslaufrüssel 

Big-Bag Entleerstation mit schwingender Big-Bag Auffangwanne 

Mit Austrags- und Dosiergerät Typ DZR.

Dosierung von Pulveraktivkohle mittels flexiblem Spiralförderer in einen Lösetank. 

Doppel-Big-Bag-Entleerstation – kombiniert mit Sackschütte